Man kann alles ändern- Bloggerin Claudia Scheffler-Perrone von Nonsoloamore

Man kann alles ändern… wenn man seine Prioritäten verschiebt

“Nonsoloamore” nennt sie ihren Blog- nicht nur die Liebe. Liebe bedeutet, alles was glücklich macht, so Claudia. Sie lebt ihr Leben mit purer Hingabe und Leidenschaft. Was sie anpackt, steht für ihre Überzeugung. Wovon sie überzeugt ist, das lebt und liebt sie. Nach einer Reise durch South Carolina, einer Reise voller Impressionen und unvergesslichen Momenten, entschied sich Claudia ihre Erlebnisse mit der Öffentlichkeit zu teilen. „Ich musste anfangen meine Emotionen niederzuschreiben. Mein Leben ist meine Leidenschaft und das spiegelt sich auch in meinem Blog.“ Nonsoloamore soll den Lesern ein Stück Lebensfreude vermitteln, die Augen für die schönen Seiten des Lebens öffnen. So schreibt sie nicht nur über ihre Reisen, sondern auch über Lifestyle, Mode und Beauty. „Alles was mich überzeugt, das lebe ich. Im Blog kann ich unzensiert meinen Gefühlen freien Lauf geben und direkt aus meinem Herzen sprechen.“

Stets am Puls der Zeit

So investiert sie täglich mehrere Stunden- schreibt, recherchiert, selektiert und kontaktiert. „Was nützen die schönsten Zeilen, wenn keiner weiß, dass es dich gibt? Wie soll sich ein Produkt verkaufen, wenn keiner weiß, dass es im Regal steht?“ Social Network lautet das Stichwort. Sämtliche Social Media Kanäle werden täglich auf den neusten Stand gebracht, regelmäßig neue Kontakte geknüpft und durch den Informationsfluss stets versucht der Zeit einen Schritt voraus zu sein. Und so plant Claudia bereits eine weitere Business-Idee. „Man kann sich nur verkaufen, wenn man weiß,  wer man ist.“ Demnächst steht eine Fusion mit zwei weiteren Kollegen an, die diese Themen durchleuchten und per Workshops auch vermitteln wollen. „Ob Kommunikation, Networking, Verkauf oder Storytelling. Wir wollen Newcomern bei ihren Anfängen unterstützen und ihnen helfen sich im Business zu finden und zu etablieren. Man kann alles ändern, wenn man die Prioritäten ein wenig verschiebt.“ Mit an Bord ist ihre Kommunikations-Agentur „Killer-Press“, mit welchem sie das neue Projekt vorantreiben möchte. Derweil befindet sich das Projekt in der Planungsphase, soll aber 2016 auf den Markt kommen. Bis dahin sind aber erst einmal die Koffer für die nächste Reise gepackt. „Es geht nach New York. Ich werde mich dort nach den  neusten Trends umschauen und freue mich alles zu dokumentieren.“

In welche Richtung möchtest du gehen?

Wenn Claudia mal nicht auf Reisen ist, dann schwelgt sie zumindest im Geiste am Meer und lässt sich die Sonne ins Gesicht scheinen. „Willst du erfolgreich sein, dann denke in großen Dimensionen. Do it with passion, or not at all. Denke und spreche aus dem Herzen und öffne
dich für alles, was das Leben für dich bereit hält. Entscheide in welche Richtung du gehen möchtest und was dir persönlich wichtig ist. Und dann bleibt nur noch eines- losgehen.“

Interview mit Claudia Scheffler-Perrone | Zum Blog / Zur Communication Agency

Das könnte Dich auch interessieren...